Kurzbeschrieb

 

Das Kinderheim Klösterli ist eine vom Departement für Bildung, Kultur und Sport des Kantons Aargau anerkannte Institution. Das Kinderheim erbringt hauptsächlich Leistungen für den Kanton Aargau, die in einer Leistungsvereinbarung zwischen Kanton und Stiftungsrat festgehalten sind.

 

Das Kinderheim verfügt über 4 geschlechtergemischte Wohngruppen mit je acht Kindern, eine Aussenwohngruppe für 6 Jugendlichen/Lehrlinge in Würenlos un eine Wohngruppe "Begleitetes Wohnen" für 3 Jugendlichen/Lehrlinge in Wettingen.

 

Das Kinderheim führt keine interne Schule. Unsere Kinder und Jugendlichen besuchen den Unterricht in Wettingen bzw. absolvieren eine Lehre in der direkten Umgebung.

 

Das Kinderheim Klösterli ist mit Ausnahme der mittleren drei Schulferienwochen im Juli das ganze Jahr geöffnet. Die Aussenwohngruppe und die Wohngruppe "Begleitetes Wohnen" sind das ganze Jahr geöffnet.

 

Das Kinderheim liegt an einem ruhigen Sonnenhang an der Peripherie der Gemeinde Wettingen und ist ab Bahnhof Baden und Wettingen mit dem öffentlichen Verkehr gut erreichbar. Die Aussenwohngruppe befindet sich im Dorfkern von Würenlos und ist ab Bahnhof Baden per Bus bzw. ab Bahnhof Würenlos zu Fuss gut erreichbar. Die Wohngruppe "Begleitetes Wohnen" ist in Wettingen an der Jakobstrasse und hat gute öffentliche Verbindungen.